Entwicklerstudio Fallen Planet Studios veröffentlicht seinen VR-Horrorklassiker AFFECTED: The Manor morgen am 28. November offiziell für PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store.

AFFECTED: The Manor – Horror-Walkthrough-Erfahrung ab morgen für PlayStation VR (PSVR) erhältlich

Die VR-Horrorerfahrung AFFECTED: The Manor führt die Spieler/innen durch ein Gruselkabinett, um sie mit ihren schlimmsten Ängsten zu konfrontieren. Dabei wird weniger Wert auf interaktive Spielelemente gelegt, stattdessen steht der Gänsehautfaktor im Mittelpunkt.

Durch den klassischen Aufbau eines Spannungsbogen, welcher durch die düstere Umgebung, Licht- und Soundeffekte untermalt wird, entsteht ein mulmiges Gefühl beim Durchlaufen der VR-Erfahrung. Mit klassischen Jump Scares sorgen die verantwortlichen Devs für Angst und Schrecken in euren vier Wänden und lassen euch mit zunehmender Zurückhaltung durch die verwinkelten Korridore der uralten Villa wandern.

Bereits 2016 erschien das erste Kapitel der dreiteiligen Affected-Reihe für Gear VR. Ein Jahr später folgte die Veröffentlichung für Oculus Rift und weitere Plattformen. Nun schafft es der erste Teil des Horrortitels auch auf die PlayStation VR (PSVR).

Alex Moretti, CEO von Fallen Planet Studios, findet optimistische Worte zur Konsolenveröffentlichung des Horrorspiels:

“Wir freuen uns sehr darüber, Affected: The Manor auf die PSVR zu bringen. Unsere Oculus-Version wurde seit der Veröffentlichung erstklassig von den Usern bewertet, weshalb wir sehr aufgeregt sind, wie die PlayStation-Community unseren Titel aufnehmen wird. Wir haben im Design bewusst auf komplizierte Mechaniken und Rätsel verzichtet, sodass ein vollständig immersives Erlebnis per einfachen Knopfdruck (zum Bewegen in eine Richtung) entsteht. Also das, was Virtual Reality im Kern ausmacht. Als Studio legen wir besonders viel Wert auf Qualität und wir glauben, dass wir die beste Horror-Walkthrough-Erfahrung überhaupt geschaffen haben. Unsere Bewertungen auf anderen Plattformen beweisen das, und wir haben lange an unserem PSVR-Build gearbeitet, um es in der Qualität zu bringen, diee die Leute von einer Fallen-Planet-Veröffentlichung erwarten.”

Während amerikanische PSVR-Besitzer bereits heute zuschlagen dürfen, müssen sich europäische Spieler noch einen Tag länger gedulden, wie die Entwickler auf ihrem Facebook-Profil veröffentlichen. Demnach verzögere sich der Release im PlayStation Store vonseiten SIEE (Europe) auf den 28. November.

AFFECTED: The Manor ist ab morgen für PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store erhältlich.

(Quellen: Upload VR | Video: Fallen Planet Studios YouTube)


Der Beitrag AFFECTED: The Manor: Horrorklassiker erscheint am 28. November für PlayStation VR (PSVR) zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.