Säbelschwinger aufgepasst: Noch diese Woche soll ein neues Update für den VR-Rhythmustitel Beat Saber für PlayStation VR (PSVR) erscheinen, welches den “Expert+”-Modus in den VR-Titel integriert. Der komplexe Schwierigkeitsgrad bietet die größte Herausforderung im Spiel und fordert euer gesamtes Können am Laserschwert heraus.

Beat Saber – “Expert+”-Modus erscheint diese Woche für PlayStation VR (PSVR)

Bereits in den nächsten Tagen soll die musikalischen Lichtschwertkämpfer der PSVR-Version von Beat Saber ein neues Update erwarten. Mit dem Patch führen die verantwortlichen Devs den “Expert+”-Modus in die Konsolenversion des Spiels ein, um den besten Spielern neue Herausforderungen in den verschiedenen Songs zu geben.

Per Twitter kündigte das Entwicklerstudio diese Neuigkeit an und gab zeitgleich einen Vorgeschmack auf den bockschweren Spielmodus in Videoform:

Denn zum Austesten der knallharten Herausforderung luden sie niemand Geringeres als den tschechischen Beat-Saber-Profi Steffan “Ruirize” Donal ein. Der Modus ist bereits seit Längerem für die PC-Fassung des Spiels erhältlich und bietet aufgrund der gesteigerten Geschwindigkeit sowie einer größeren Anzahl an anfliegenden Blöcken ein völlig neues Level an Komplexität. Wer also nur müde über den normalen Expertenmodus lächelt und nicht bereits genug zum Schwitzen kommt, darf sich an vielen Songs in schwierigerer Form neu probieren.

Eine gute Überbrückung für Fans, die sehnsüchtig auf die Veröffentlichung des angekündigten DLC’s warten. Dieser verzögert sich aufgrund von unvorhergesehenen Problemen auf unbekannte Zeit.

Das Update mit dem “Expert+“-Modus soll noch diese Woche kostenlos für PlayStation VR (PSVR) erscheinen.

(Quellen: Upload VR | Twitter: Beat Saber)


Der Beitrag Beat Saber: “Expert+”-Modus erscheint diese Woche für PlayStation VR (PSVR) zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.