Die Walt Disney Animation Studios arbeiten nach Cycles zukünftig an einem weiteren, aktuell noch streng geheimen VR-Kurzfilm, mit Regisseur Jeff Gipson. Dies verkündete Selbiger nach der Präsentation seines VR-Films auf dem diesjährigen Sundance Film Festival.

Disney – Weiteres VR-Filmprojekt mit Regisseur Jeff Gipson freigegeben

Der VR-Kurzfilm Cycles lädt die Zuschauer auf eine gefühlvolle Reise voll Höhen von Tiefen ein, mit einer Geschichte rund um einen entstehenden Haushalt und den damit verbundenen Aufbau einer Familie. Bisher konnte das Werk von Jeff Gipson und den Disney Animation Studios nur auf diversen Festivals betrachtet werden. Doch Schöpfer und Kritiker sind überzeugt vom Medium Virtual Reality zum Erzählen von Geschichten.

Cycles-Disney-VR-Film

Um das Potenzial zum Storytelling weiter auszuschöpfen, soll nun ein weiterer, bisher streng geheimer VR-Kurzfilm im Hause Disney entstehen. Dies verkündete der Regisseur nach der Präsentation auf dem diesjährigen Sundance Film Festival. Auch Nicholas Russell, Mitproduzent und Leiter des Disney Development Program, meldete sich gegenüber cnet zu Wort und erklärte die Beweggründe für diese Entscheidung:

Was Cycles deutlich zeigt, ist, dass VR etwas Interessantes ist, was das Studio weiter erforschen möchte. Die Tatsache, dass sie erneut so schnell grünes Licht gegeben haben, zeigt, dass zwar niemand wissen kann, wie es in Zukunft um Disney oder Virtual Reality steht, aber wir dieses Medium unbedingt weiter erforschen möchten.”

Der VR-Kurzfilm Cycles ist laut Angaben der Schöpfer in knapp vier Monaten Entwicklungszeit entstanden. Über das zukünftige Projekt konnten die Verantwortlichen noch nicht allzu viele veröffentlichen. Allerdings wurde bekannt gegeben, dass es ähnlich wie sein Vorgänger, eine Länge von ungefähr drei bis fünf Minuten Laufzeit erhält.

Noch interessanter ist die Ankündigung, dass Gipson und sein Team bereits bestehende Disney-Charaktere für das Projekt verwenden dürfen. Somit könnten wir möglicherweise in Zukunft auf virtuelle Tuchfühlung mit ikonischen Charakteren wie Mickey und Co. gehen. Das Studio freut sich jedenfalls sehr auf die Entwicklung des neuen VR-Kurzfilms.

Wann wir Cycles oder das geheime VR-Projekt auch in den eigenen vier Wänden ansehen können, ist derzeit noch unbekannt.

(Quellen: cnet | Upload VR)


Der Beitrag Disney: Nach “Cycles” weiterer bisher geheimer VR-Film angekündigt zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.