Tower Tag auf Steam

Auch wenn die Oculus Quest 2 lange vor der offiziellen Ankündigung durchgesickert ist, hat Facebook dennoch sein Bestes getan, um die Box auf dem Weg zu den Entwicklern vor neugierigen Blicken zu verstecken und sie als gewöhnliches Bügeleisen für Haushaltskleidung zu tarnen.

Facebook verkleidetete Quest 2 Dev Kits als Bügeleisen

Da die NDAs der Entwickler abgelaufen sind, teilte der InsiteVR CEO Angel Say ein Schnappschuss der Schachtel des Quest 2 Dev Kits.

Das Bild eines Bügeleisens und zweier Wasserhahngriffe, ein gefälschtes “O”-Logo und der falsche Name “Sluco Armiarm”, ein Anagramm für den Codenamen “Oculus Miramar”, reichten aus, um neugierige Kuriere und andere Schaulustige von weiteren Nachforschungen abzuhalten.

Letztendlich hat jedoch mindestens eine Person mit frühem Zugriff auf das damals unangekündigte Headset die Katze aus dem Sack gelassen, bevor Facebook es dieses Jahr in der digitalen Version von Facebook Connect triumphierend enthüllen konnte.

Im Juli tauchten bereits Fotos des Headsets auf, auf denen im Grunde alles zu sehen war, was wir sehen wollten.

(Quelle: Road to VR)


Der Beitrag Facebook verkleidete Quest 2 Dev Kits als Bügeleisen zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.