Entwicklerstudio Wolf & Wood (unter anderem bekannt für The Exorcist: Legion VR) veröffentlicht einen neuen VR-Titel für PC-Brillen. In Hotel R’n’R zerstört ihr mit allerlei Alltagsgegenständen Hotelzimmer, um euren Pakt mit Satan zu erfüllen. Das ungewöhnliche VR-Spiel soll im Juni 2019 für Oculus Rift und HTC Vive erscheinen.

Hotel R’n’R – Rockstarleben trifft Virtual Reality: Satan und die Zerstörungswut gegenüber Hoteleinrichtung

In Hotel R’n’R schlüpft ihr in die Rolle eines gescheiterten Musikers, der sich nichts sehnlicher wünscht, als ein großer Rockstar zu werden. So ist es euer Traum auf der Bühne vor Abertausenden von Fans spielen und ganz nach dem Motto Sex, Drugs and Rock’n’Roll zu leben.

Dafür würdet ihr einfach alles tun, sogar eure Seele verkaufen. Ein Deal, den der Herr der Hölle leidenschaftlich gerne mit euch eingeht und euch prompt ein Geschäft vorschlägt: Wenn ihr ein paar Hotelzimmer für ihn zerstört, erhaltet ihr alles, was euer Herz begehrt. Da dies sowieso dem Rockstar-Lifestyle entspricht, macht ihr euch direkt ans Werk und vernichtet eure Umgebung.

Doch eine effektive Zerstörungstour muss gut geplant sein. So erhaltet ihr vor jedem neuen Level genug Vorbereitungszeit, um einen richtigen Plan zu entwickeln. Denn wenn ihr von den zuständigen Mitarbeitern des Hotels erwischt werdet, heißt es Game Over. So patrouillieren stetig Manager und Reinigungskräfte durch die Gänge, die bei zu viel Krach hellhörig werden. Außerdem müsst ihr auf euren Körper aufpassen, denn dieser nimmt durch die rohe Gewalt stetig Schaden.

Die unterschiedlichen Räume unterscheiden sich in der Aufmachung komplett und bieten jede Menge neue Möglichkeiten zum Interagieren und Vernichten. Insgesamt fünf verschiedene Hotels stehen zur Verfügung.

Für einen erfolgreichen Abschluss winken Punkte auf eurem Niedertrachtskonto sowie neue Scheine in eurem Geldbeutel. Diese könnt ihr für neue obskure Waffen eintauschen und dadurch noch mehr Verheerung anrichten. Für zwischendurch warten zudem Minispiele im Fegefeuer auf euch sowie diverse Individualisierungsoptionen zum Anpassen eures Charakters. Auch Entdecker kommen auf ihre Kosten, denn es sollen zahlreiche Geheimnisse und versteckte Inhalte zum Explorieren auf die Spieler warten.

Ein spaßiger Ansatz, welcher deutlich von bisherigen Werken des Entwicklerstudios abweicht. Die Komponente mit dem Teufel bietet aber trotzdem eine kleine Schnittstelle, wie Creative Director Ryan Bousfield spaßig anmerkt.

Hotel R’n’R soll im Juni 2019 im Early Access für Oculus Rift und HTC Vive auf Steam erscheinen.

(Quelle: Upload VR | Video: Wolf & Wood YouTube)


Der Beitrag Hotel R’n’R: Wolf & Wood stellt außergewöhnlichen VR-Titel für PC-Brillen vor zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.