Der Release der Oculus Quest lässt nicht mehr lange auf sich warten, denn laut Verantwortlichen soll die autarke VR-Brille im Frühjahr 2019 erscheinen. Eine Veröffentlichung wird auf der kommenden Entwicklerkonferenz F8 erwartet, wobei nähere Informationen bereits zur GDC 2019 erscheinen sollen. Doch welche Software erwartet uns eigentlich für die Brille aus dem Hause Oculus? Entwicklerstudio Fast Travel Games verkündete kürzlich per Twitter die Entwicklung von mehreren VR-Spielen für die kommende VR-Brille.

Oculus Quest – Fast Travel Games arbeiten an mehreren VR-Spielen

Als die Oculus Quest auf der Oculus Connect 5 im September 2018 vorgeführt wurde, zeigten die Verantwortlichen diverse Logos von Entwicklerstudios auf der Bühne.

Oculus-Quest-Entwickler-Studios-Devs

Während die meisten noch Stillschweigen über ihre VR-Titel für die neue Quest-Brille halten, haben einige Devs den Support für die kommende Hardware bereits bestätigt. Dazu zählen unter anderem Bigscreen, QuiVR und Rhythm of the Universe. Auch Spekulationen über einen möglichen Quest-Release stehen im Raum, wie bei Until You Fall, OrbusVR Reborn oder dem ominösen VR-Adventure im Zelda-Stil von den Left-4-Dead-Entwicklern.

In die Reihe der bestätigten Software-Produzenten für die Quest reiht sich nun jedenfalls das schwedische Entwicklerstudio Fast Travel Games ein, die mit Apex Construct ein beeindruckendes VR-Adventure für PlayStation VR (PSVR) auf den Markt brachten.

Per Twitter kündigten die Devs die Entwicklung von gleich mehreren VR-Titeln für die autarke Brille an:

Zwar werden noch keine genauen Details enthüllt, doch Oskar Burman, CEO von Fast Travel Games, spricht in einem Interview mit Upload VR ambitioniert über die kommenden Werke:

Die störenden Kabel loszuwerden, war eines der Haupthindernisse für die Akzeptanz von 6DoF-VR im Massenmarkt. Deshalb freuen wir uns so sehr darüber, an mehreren Projekten für die Oculus Quest zu arbeiten. Es ist ein erstaunliches Gerät mit einem sehr attraktiven preis, welches VR massentauglich machen wird. Ihr könnt weitere Informationen von uns in den nächsten Monaten erwarten.”

Ob es sich bei einem der VR-Projekte um eine Portierung von Apex Construct oder völlig neue Titel handelt, ist derzeit unbekannt. Trotz der Arbeit für die neue Plattform versprechen die Devs jedoch, auch zukünftig weiterhin der Plattform PlayStation VR (PSVR) treu zu bleiben.

(Quelle: Upload VR | Fast Travel Games Twitter)


Der Beitrag Oculus Quest: Apex-Construct-Entwickler arbeiten an mehreren VR-Titeln zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.