Die VR-Streaming-Anwendung Oculus Venues ist ab sofort über die Virtual Reality-Brillen Oculus Go und Samsung Gear VR nutzbar. Was für Veranstaltungen und Events werden übertragen?

Mit der autarken Virtual Reality-Brille Oculus Go und Inhalten abseits von Videospielen versucht der Hersteller Oculus, den Massenmarkt für sich zu gewinnen. Auf seiner F8-Konferenz vor gut einem Monat kündigte der Mutterkonzern Facebook die Anwendung Oculus Venues für Oculus Go an. Nun ist das Steaming-Angebot offiziell verfügbar.

Live-Events in Virtual Reality beiwohnen

Oculus Venues ist Streaming-Dienst und Social-App in einem. Die Anwendung lässt VR-Nutzer an Konzerten, Sportveranstaltungen, Comedy-Shows, virtuellen Filmvorführungen und anderen Live-Events teilhaben. Im Trailer sehen wir, wie sich etwa ein Fußballspiel von der virtuellen Tribüne aus schaut. Als technischer Partner bei vielen Live-Übertragungen fungiert dabei NextVR.

Booking on Mind Horror

Booking on Mind Horror 2