Neben den zahlreichen Neuheiten der CES 2019 gibt es eine erfreuliche Nachricht über die soziale VR-Erfahrung Rec Room zu berichten. So feiert die VR-Plattform das Erreichen eines Meilensteins, denn im letzten Jahr haben insgesamt eine Million Nutzer verschiedener VR-Brillen die App auf ihrem Endgerät installiert. Die Zahlen wurden in einer Zusammenfassung des letzten Jahres von Entwicklerstudio Against Gravity vorgestellt.

Rec Room – Erfolgreiches Jahr 2018: Plattformübergreifend über eine Million registrierte VR-Brillen verzeichnet

In einem Resümee über das Jahr 2018 präsentiert Against Gravitiy die Erfolgszahlen und Meilensteine in Rec Room und dankt damit zeitgleich seiner Community. So wurden plattformübergreifend über eine Million Nutzer mit VR-Brillen registriert, die gemeinsam in die virtuellen Gefilde eingetaucht sind. So schreiben die verantwortlichen im eigenen Blog:

2018 war ein großartiges Jahr für Rec Room und das verdanken wir nur euch, unserer unglaublichen Community! Wir sahen eine Explosion der Kreativität, nachdem wir es unseren Spielern ermöglicht haben, ihre eigenen Räume zu erstellen und zu teilen. Die Spieler konnten sich dadurch eine riesige Fangemeinde (Abonnenten) für ihre Räume aufbauen, gemeinsam an neuen Projekten arbeiten und dadurch sogar Räume entwickeln, die unsere eigenen Spielangebote und Aktivitäten übertreffen! Die von den Top-Spielern geschaffenen Räume zählen mittlerweile über 300.000 Besuche und täglich werden Tausende neue Räume von weiteren Spielern geschaffen.”

Die zahlreichen kreativen Projekte der Community fassen die Entwickler in einer Zusammenstellung in Form eines Videos zusammen:

Ebenso werden die erreichten Meilensteine aufgelistet:

  • Rec Room wurde auf über einer Million VR-Brillen installiert
  • 400.000+ erstellte Räume
  • 40 % der gesamten Spielzeit wurde in von Spielern erstellten Räumen verbracht
  • 70 Millionen Raumbesuche
  • Es gibt Räume aus der Community, die über 300.000+ Mal besucht wurden
  • Über fünf Millionen Fotos aufgenommen
  • 5,2 Millionen Freunde haben sich gefunden

Rec Room ist kostenlos für Oculus Rift, HTC Vive, Windows-VR-Brillen und PlayStation VR (PSVR) erhältlich.

(Quellen: Rec Room | Video: Rec Room YouTube)


Der Beitrag Rec Room: Über eine Million VR-Brillen im Jahr 2018 registriert zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.