Tower Tag auf Steam

Swords of Gargantua ist bereits für PC VR und Oculus Quest erschienen und am 8. Dezember soll das kooperative Schwertkampfspiel auch für die PlayStation VR bereitstehen.

Swords of Gargantua erscheint im Dezember für PlayStation VR

Bereits am 8. Dezember dürft ihr wieder zu euren Move-Controllern greifen und in Swords of Gargantua mit der PSVR eintauchen. Das Spiel wird voraussichtlich 30 Euro kosten und cross-play mit Spielenden auf dem PC oder der Oculus Quest bzw. Oculus Quest 2 ermöglichen.

Swords of Gargantua könnt ihr alleine oder mit bis zu drei weiteren Mitspielern und Mitspielerinnen spielen und stellt im Kern ein rogue-lite dar, in dem ihr euch Horden an Gegnern entgegenstellt und eure Ausrüstung mit jedem Durchlauf verbessert.

Weitere Information zum Spiel findet ihr auf der Webseite der Entwickler und Entwicklerinnen.

(Quelle: Road to VR)



Der Beitrag Swords of Gargantua erscheint im Dezember für PSVR zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!

Comments are closed.